Das Schlagwerk im Blasorchester – eine Themensammlung

In folgendem Beitrag möchte ich Informationen von Dirigentenkollegen, Musikern, Orchestern und Institutionen zum Thema „Schlagwerk im Blasorchester“ zusammenfassen und so in erster Linie zum Nachdenken und aktiven Auseinandersetzen mit der Materie anregen.

Diese Zusammenstellung hat natürlich keinen absoluten Anspruch und kann verschiedene Themen nur anreißen – weitere Ideen, Vorschläge und Anregungen werden gerne entgegen genommen!

Viel Spaß beim Stöbern😎

 

Die Vienna Symphonic Library stellt (unter anderem) umfangreiche Infos zum Thema Schlagwerk zur Verfügung – eine sehr umfangreiche und interessante Sammlung, die man sich unbedingt ansehen sollte!

Michael Schönstein, Dirigent und Pädagoge aus Deutschland, hat auf seiner Website auch zahlreiche spannende Beiträge veröffentlicht – reinschauen lohnt sich!
Auch zum Thema Schlagwerk gibt es was zu finden: Schlagwerk Basics – Effizienz im Schlagwerk-Register

Der Steirische Blasmusikverband hat mit der Reihe „Fit in 5 Minuten“ eine tolle Initiative gestartet. Es sind auch zwei Beiträge zum Thema Schlagwerk veröffentlicht – vielleicht werden es ja noch mehr🤗

Snare Drum stimmen

Einschlagen – Snare Drum

Auf dem YouTube Kanal von „Junge Klassik“ findet sich eine Playlist, in der verschiedene Schlaginstrumente und geschichtliche Hintergründe behandelt werden…

Auch „Kolberg Percussion“ betreibt einen YouTube Kanal mit umfangreichen Infos zu (fast) allen Schlaginstrumenten…

 

Ein für mich sehr wichtiges Thema ist der Klang des Schlagwerkregisters in Korrelation mit dem Orchester.

Dazu habe ich versucht, einige Hörbeispiele auf YouTube zu finden, was sich gar nicht als ganz einfach herausgestellt hat😉

Hier eine kurze Auflistung von verschiedensten Orchestern und Ensembles:

Wiener Philharmoniker – Schönfeld-Marsch

Wiener Philharmoniker – Der Zigeunerbaron: Einzugsmarsch

KMK Johan Willem Friso – Sound und Phrasierung Snare Drum (besonders im Trio)

 

Berthold Schick und seine Allgäu 6 – Marien Polka (Späte Liebe)

Banda Municipal de Música de A Coruña – El Abanico (Spanischer Marsch)

Blasorchester Stadtmusik Luzern – El Jardín de las Hespérides (Einsatz des vollen Orchesterschlagwerks)

hr-Sinfonieorchester – Cerha: Schlagzeugkonzert (Martin Grubinger)